+49 0171-5857030 info@tiersinfonie.de

Tripé

  • 02. Feb 2018

Geschichte:

Tripé wurde gemeinsam mit seinen Geschwistern auf der Straße in Portugal gefunden. Schon beim Auffinden fehlte ihm das linke Vorderbein. Sie zogen alle gemeinsam in ein großes Tierheim. Seine Geschwister konnten bereits alle vermittelt werden, nur den armen Tripé möchte in Portugal niemand haben, wegen seiner Behinderung. 

Verhalten:

Trotz seines Handicaps ist Tripé ein aktiver kleiner Kerl, der neugierig neue Dinge erkundet. Er geht freundlich und offen auf Menschen zu und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die er bekommt. Im großen Tierheim geht er total unter und sollte schnellstmöglich ein Plätzchen finden, um nach Deutschland kommen zu können. Mit anderen Hunden versteht er sich gut und zeigt sich im Umgang mit ihnen sozial. 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Tripé eine liebevolle Familie, die ihn trotz seiner Behinderung ins Herz schließt und ihm ein Plätzchen auf dem Sofa schenkt. Auch eine Pflegestelle würde ihm schon sehr helfen. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2016
  • Grösse: 42cm
  • Gewicht: 8,5kg
Mehr in dieser Kategorie: « Freddy Bogus »

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA