Lia

Lia wurde in Portugal vermittelt. Wir wünschen der kleinen Dame alles Gute. 

Geschichte:

Lia wurde gemeinsam mit Marie im Norden Portugals zwischen Müll und Unrat gefunden. Sie lebte erst einmal in der Klinik einer Tierschützerin und zog dann in das private Tierheim um. 
 

Verhalten:

Lia ist eine selbstbewusste kleine Hündin, die mitteilt, was sie möchte und was nicht. Sie ist freundlich und geht offen auf Menschen zu und sehnt sich sehr nach einer Bezugsperson. Im Tierheim geht sie leider total unter und sollte schnellstmöglich dort raus. 
Auf einem Auge ist sie blind, was sie aber nicht weiter einschränkt. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut. 
 

Bedürfnisse: 

Wir wünschen uns für Lia eine liebevolle Familie, die auf die Bedürfnisse der kleinen Dame eingeht und sie als vollwertiges Familienmitglied in ihr Herz schließt. 
Mehr in dieser Kategorie: « Gwenny (Grace) Lilly »

...suche mich im Wartekörbchen

.. weitere Hunde

  • Juno
    Juno Geschichte: Juno wurde alleine in der Nähe eines Krankenhauses in Portugal…
  • Freddy (Tome)
    Freddy (Tome) Geschichte: Freddy wurde ganz alleine umherirrend auf der Straße gefunden. Er…
  • Morena
    Morena Geschichte: Morena gehörte dem Schäfer neben dem Tierheim einer engagierten Tierschützerin.…
  • Finn
    Finn Geschichte: Finn haben wir von einer deutschen Familie übernommen, da wir…
  • Clyde
    Clyde Geschichte: Clyde und Schwesterchen Bonnie lebten in einem großen Tierheim in…

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA